Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen und ist daher besonders gefährdet. Effektiver Sonnenschutz ist im Kindes- und Jugendalter äußerst wichtig, um Sonnenbrände und deren Spätfolgen zu vermeiden. Dabei muss bedacht werden, dass Sonnenschutz nicht nur im Urlaub wichtig ist. Eine Untersuchung in Deutschland zeigt, dass Kleinkinder im Sommerurlaub in den meisten Fällen ausreichend vor der Sonneneinstrahlung geschützt werden, der Schutz jedoch zu Hause bei Aktivitäten im Freien oft vernachlässigt wird.1

Tipps zum Sonnenschutz von Kindern:2,3

Sonnenschutzmittel:

  • Alle unbekleideten Hautpartien mit einem Sonnenschutzmittel eincremen
  • Das Sonnenschutzmittel etwa 30 Minuten vor dem Sonnenaufenthalt reichlich und gleichmäßig auftragen
  • Sonnencreme mit mindestens LSF 50 benutzen, die sowohl vor UV-A- als auch UV-B-Strahlung schützt und keine Duftstoffe enthält bzw. eine Kindersonnencreme verwenden
  • Mehrmals am Tag nachcremen
  • Nach dem Aufenthalt im Wasser erneutes Eincremen nicht vergessen (auch bei „wasserfesten“ Sonnencremes)
  • Vorsichtig sein bei der Verwendung von Babyöl, dieses kann in der Sonne allergische Reaktionen auslösen

Kleidung:

  • Den Kopf mit Hut, Cap oder Tuch bedecken
  • Die Augen mit einer Sonnenbrille schützen (Kennzeichnung DIN E 836, Standard „UV-400“)
  • Im Wasser ein T-Shirt anziehen
  • Durch lange, weite Kleidung die Wirkung der
    UV-Strahlung
    vermindern
  • Bei spezieller Sonnenschutzkleidung auf die Kennzeichnung
    „UPF 30“ für UV-Protektion-Faktor oder das Prüfsiegel
    „UV-Standard 801“ achten

Verhaltensregeln:

  • Babys und Kleinkinder am besten nur im Schatten aufhalten lassen und sie nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen
  • Die Kinderhaut langsam an die Sonne gewöhnen
  • Die Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr meiden
  • Bei Aktivitäten im Freien auf den
    UV-Index
    achten
  • Die Nutzung von Sonnenstudios ist Kindern und Jugendlichen seit August 2009 untersagt
Sonnenregeln Melanom-Wissen

Die 10 Sonnenregeln

MEHR
Sonnenschutz mit Lilo und Fred

Sonnenschutz-
Tipps von Lilo und Fred

MEHR